Allgemein

Skin Care Holy Grails

11. Februar 2013
I think I never talked about my holy grails for my skin care routine…
I have a very sensitive dry skin and had (sometimes painfully) to learn what works best for me.
Over time I found products that work great for me ( I still try new things out but always come back to those favorites from left to right).

Murad Soothing Gel Cleanser: my holy grail ever ever. It’s calming my skin and it makes it still feel really clean. While I’m now in the USA I’m stocking up on this one. 
Clarisonic: had it now for almost three years and it totally changed my skin no dry patches and products sink into my freshly cleaned skin better. If you have a chance to give it a try you should all the friends I recommended it to love this brush. 
Origins Make a Difference Plus + Ultra Rich Cream : My winter holy grail for dry skin. It keeps my dry skin perfectly hydrated and smells really nice. Loving so much that I’m now on the second box.
La Mer Lip Balm: My holy grail for lips since I’m using that ( I think like for four years) I’ve never had cracked lips again. It’s a bit of an investment but this little box last for around four to six month.
Estée Lauder Advanced Night Repair: I won’t go to bed without using this serum, it helps my skin to stay more hydrated. But you can also use it on sunburnt spots. 
Bioderma Crealine H2O: It’s a product that been hyped a lot but it’s really worth the hype. Takes all my make-up off even heavy eyeshadow.
Clinique Even Better Eyes: Using this slightly toned cream in the morning you can easily skip the concealer. And it’s super moisturizing as well.
Kate Somerville Exfolikate: A must once a week. After using it for over three years I even don’t want to try anything else in this department. After exfoliating with this my skin is super super fresh and clean.
Do you have any holy grails?

Ich glaube ich habe euch noch nie meine absoluten Favoriten in Sachen Hautpflege gezeigt. Ich habe eine sehr empfindlich und trockene Haut und musste (auch schmerzhaft) lernen was meine Haut mag und was sie nicht so mag. Mit der Zeit habe ich meine Favoriten gefunden und will sie nicht mehr missen. Was mich immer noch nicht abhält das eine oder andere Produkt auszuprobieren, aber ich kehre meist zu diesen Sachen zurück.

Murad Soothing Gel Cleanser: Reinigt meine Haut super sanft und ich habe trotzdem ein total sauberes und frisches Gefühl. Während ich jetzt in den Staaten bin werde ich mein Vorrat aufstocken.

Clarisonic: Die Wunderbürste schlecht hin. Als ich sie vor drei Jahren ausprobiert habe, hat sie meine Haut total verändert. Die Produkte können besser einziehen weil die Haut besser gereinigt wird und ich habe so gut wie keine trockenen rauen Stellen mehr. Wenn ihr die Möglichkeit habt Clarisonic auszuprobieren macht es ihr werdet es lieben.

Origins Make a Difference Plus + Ultra Rich Cream : Diese Creme habe ich in Berlin beim Origins Workshop kennen und lieben gelernt. Vor allem jetzt im Winter ist sie einfach toll für meine Haut, die mittlerweile nur so vor Feuchtigkeit strotzt.

La Mer Lip Balm: Diesen Lippenbalm habe ich vor über vier Jahren für mich entdeckt und habe seitdem nie wieder raue oder eingerissen Lippen gehabt. Auch wenn es etwas teuerer in der Anschaffung ist, lohnt sich die Investition. Der Tiegel hält 4- 6 Monate bei mir.


Estée Lauder Advanced Night Repair: Meine Geheimwaffe gegen alles. Trockene Haut dieses Serum drauf oder Sonnenbrand Serum kommt zum Einsatz. Es gibt keinen Abend an dem ich es nicht vor dem Schlafengehen nicht anwende.


Bioderma Crealine H2O: Ein weit gehyptes Produkt und das vollkommen zu recht. Ich habe noch nie so sanft meine Schminke abbekommen auch stärkere Augen-Make-Ups.

Clinique Even Better Eyes: Da durch, dass diese Augencreme ganz leicht getönt ist, kann ich mir  den Concealer am Morgen sparen und auch noch meine Augen mit ganz viel Feuchtigkeit versorgen.

Kate Somerville Exfolikate: Das beste Peeling überhaupt für mich. Wunderbarer Geruch, entfernt alle toten Zellen und meine Haut sieht so toll frisch, dass es zu einem wöchentlichen Muss geworden ist.

Habt ihr auch Pflegeprodukte, ohne die eure Haut streiken würde?


You Might Also Like

9 Comments

  • Reply christine brightside Montag, 11UTCMon, 11 Feb 2013 10:36:18 +0000 11. Februar 2013 at 10:36

    das ANR von E. Lauder fand ich auch großartig, nur leider habe ich nach ein paar Wochen richtig fiese Unterlagerungen davon bekommen und musste es absetzen 🙁 Ich schwöre total auf die Tube Soap von Bobbi, die habe ich mit Sicherheit schon 10x nachgekauft und zwischendurch auch nichts anderes als Reinigungsseife an mein Gesicht gelassen. Außerdem liebe ich die Produkte aus den Bliss Spas (W Hotel), die sind von der Effektivität her einfach unschlagbar. Am besten ist das Steep Clean Enzympeeling, aber auch alle anderen Bliss-Produkte sind der Hammer. Werde mich im Frühjahr wieder damit eindecken… hier sind alle meine Lieblinge auf einem Foto vereint:
    http://christinebrightside.tumblr.com/post/42585836898/best-teamwork

  • Reply Aylin Montag, 11UTCMon, 11 Feb 2013 11:11:44 +0000 11. Februar 2013 at 11:11

    Die Clarisonic klingt interessant!

  • Reply Agnieszka (Aga) Guerrero Olesinska Montag, 11UTCMon, 11 Feb 2013 11:15:51 +0000 11. Februar 2013 at 11:15

    Great cosmetics and rutine
    Kisses
    Aga

    GIVEAWAY WITH CHICNOVA!!! WIN $30 VOUCHER
    New post – Cozy and knitted
    http://www.agasuitcase.com

  • Reply The slow pace Montag, 11UTCMon, 11 Feb 2013 11:30:07 +0000 11. Februar 2013 at 11:30

    I've always wanted to try Clarisonic, is it really that good?
    My holy grail is Clarins, I love all their products!

  • Reply Schnikki aus dem Beautydschungel Montag, 11UTCMon, 11 Feb 2013 11:46:42 +0000 11. Februar 2013 at 11:46

    Was ich tatsächlich mehrfach nachgekauft habe bzw. auf jeden Fall wieder kaufen werde:
    Liz Earle Hot Cloth Polish Cleanser
    NUXE Gloss Balm
    The Body Shop Hemp Butter (Handcreme)
    Melvita Honig Gloss (unglaublich pflegend)

    Vermutliche Nachkaufkandidaten:
    Pai Rosehip Oil
    Paula's Choice BHA Lotion
    Oliveda Augencreme

    Ansonsten bin ich zu gespannt, was es sonst noch auf dem Markt gibt und probiere gerne aus…

  • Reply annaimwunderland Montag, 11UTCMon, 11 Feb 2013 13:50:51 +0000 11. Februar 2013 at 13:50

    Ich würde ungern auf Bioderma, den Liz Earle Cleanser oder die Clinique All About Eyes Creme verzichten. Mein Alpha H Liquid Gold ist gerade leer gegangen und ich merke sofort den Unterschied…

    Den Clarisonic würde ich auch furchtbar gern ausprobieren, aber er ist mir doch etwas zu teuer, also behelf ich mir mit einfachen Gesichtsbürsten.

  • Reply Beatrice Balaj Montag, 11UTCMon, 11 Feb 2013 19:42:24 +0000 11. Februar 2013 at 19:42

    I LOVE the Sonic brush! Cleans everything off my face. You have amazing products. how is La Mer, compared to other products?

    Xo,
    Beatrice
    http://www.sacosha.com

  • Reply frohsinn Montag, 11UTCMon, 11 Feb 2013 20:18:17 +0000 11. Februar 2013 at 20:18

    Ohhh wie toll dass die Origins Creme dir so geholfen hat. Meine Haut rettet sie auch immer im Winter. Also generell Origins ^^ Toller und interessanter Post! ganz liebe Grüsse und noch einen tollen Urlaub

  • Reply Anonymous Donnerstag, 14UTCThu, 14 Feb 2013 10:07:14 +0000 14. Februar 2013 at 10:07

    Dein letzter Post hat mir total gefallen vor allem weil ich selbst schon ewig um den Clarisonic schleiche… Kannst du vlt noch ein bisschen mehr darüber berichten? Inwiefern hat sich deine haut total verändert (Poren, Unreinheiten usw.)
    Welchen Bürstenkopf benutzt du?
    Ganz liebe Grüße 🙂
    Verena

  • Leave a Reply

    Diese Website benutzt Cookies. Du kannst der Verwendung von Cookies zustimmen, oder sie ablehnen. Mehr Infos bekommst du in der Datenschutzerklärung.