{Anzeige} Beauty Beauty Monday

Quick and Easy: Big Hair mit Batiste

14. Januar 2019

Jeder hat sie die Go To Frisur, die man im Nu in Haare zaubert. Ich habe seit einiger Zeit einen Look, den ich unheimlich gerne style, denn das Styling dauert nicht mal 10 Minuten und ist perfekt für Tage, an denen man nicht unbedingt die Haare waschen will und bekomme dazu noch ich eine supervoluminöse Mähne, dank der neuen Batiste Hair Benefits Trockenshampoos. Die neuen Vier sind mit jeder Menge extra Power ausgestattet und die unsichtbare Formulierung hinterlässt keinen Grauschleier, vor allem auf dunkleren Haaren, wie meinen ist es ein Must-have. Die vier unterschiedlichen Shampoos sind mit Special Agents angereichert und packen jedes Problem an den Haaren ;).  So zaubert mein Liebling dasBatiste Dry Shampoo & Volumenmit natürlich aufpolsterndem Kollagen in wenigen Sekunden Big Hair. Und auch für andere haarige Probleme gibt es jede Menge Power. So wird krauses und fliegendes Haar mit pflegendem Kokosnussöl und einem Nährstoff-Mix dank dem Dry Shampoo & Anti-Frizz gebändigt. Dry Shampoo & Hydrate sorgt mit Avocado- und Kokosnuss-Extrakt für intensive Feuchtigkeit und extra Glanz bei trocknem und stumpfem Haar.Dry Shampoo & Damage Control sorgt nicht nur für eine frische Mähne, es reduziert Haarbruch um 30-50%. Und Avocado, Keratin und weitere natürliche Extrakte beugen neuen Haarschäden vor und schützen die Haare.

Wie meine Go-To Frisur geht, zeige ich euch hier Step-by-Step. Alles was ihr braucht ist Trockenshampoo, Lockenstab, Haarbürste und etwas Haarspray. Also los geht’s!

1. Step: Volumen schaffen mit dem Dry Shampoo &Volumen. Einfach die Sprühdose ordentlich schütteln und dann Haarsträhne für Haarsträhne aus ca. 30 cm auf den trockenen Haaransatz und in die Haarlängen sprühen. Dort verschönern die Pflegewirkstoffe im Spray die Haarstruktur. Kurz einwirken lassen, mitden Fingerspitzen leicht einmassieren und einmal die Haare durchkämmen.

2. Step: Die einzelnen Haarsträhnen über den Lockenstab wickeln und bis 20 zählen. Vorsichtig abwickeln und abkühlen lassen. So auf dem ganzen Kopf fortfahren, bis keine Haarsträhne mehr übrig ist. Danach einfach mit denFingern die Strähnen etwas auflockern und mit Haarspray fixieren.

Et voilà, man ist fertig für einen Good Hair Day!

*Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Batiste entstanden!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website benutzt Cookies. Du kannst der Verwendung von Cookies zustimmen, oder sie ablehnen. Mehr Infos bekommst du in der Datenschutzerklärung.