Food

Recipe: Carrot Cake

31. March 2015
Ostern und Hasen gehören unweigerlich zusammen. Warum ich dabei an Karottenkuchen denken muss, weiß nicht wirklich. Vielleicht weil Hasen Karotten lieben? Dieses Rezept habe ich aus dem Backbuch “United Cakes of America” und finde, dass nicht nur Hasen sich über den Kuchen freuen würden, sondern dass der Kuchen ganz wunderbar zu Ostern passt. Nur das Frosting habe ich etwas abgeändert, denn das war für meinen Geschmack doch etwas zu süß und durch die Zitronenschale kommt noch eine leichte Frische in die leckere Creme. 

Easter and Easter Bunnies simply belong together but I just can’t say why I’m always thinking that carrot cake would be a perfect sweet for Easter time. May be because bunnies love carrots? I found this recipe in “United Cakes of America” and after trying it I think that not only bunnies would love this cake but it’s a perfect Easter treat. The only thing that I adapted is the cream cheese frosting, which was a bit too sweet for my taste. Adding a bit of lemon zest made everything fresher as well. 
Zutaten: 
Karottenkuchen
35g Kokosflocken
270g Mehl
1 TL Natron
11/2 TL Backpulver
2 TL gemahlener Zimt
4 Eier
300g Zucker
300ml Pflanzenöl
340g Karotten, fein geraspelt
Frosting (von mir etwas angewandelt): 
100g zimmerwarme Butter
525g Frischkäse
300g Puderzucker 
2TL Vanillezucker 
feingeriebene Schale einer Zitrone
Zubereitung: 
Für den Kuchen den Backofen auf 180°C vorheizen und eine Rechteckige Form mit Backpapier auslegen. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. In einer anderen Schüssel Eier mit Zucker schaumig rühren. Langsam das Öl und die trockenen Zutaten einrühren. Anschließend die Karotten unterheben. Den Teig in die Form füllen und 25-30 Minuten im Backofen backen. Danach den Kuchen rausnehmen und abkühlen lassen. 
Für das Frosting alle Zutaten in einer Küchenmaschine luftig aufschlagen und auf dem Karottenkuchen gleichmäßig verteilen und anschließend in gleich große Stücke schneiden. Und einfach genießen!
Ingredients: 
Carrot Cake:
35g coconut flakes
270g flour
1 TL baking soda
11/2 TL backing powder
2 TL ground cinnamon
4 eggs
300g sugar
300ml vegetable oil
340g finely grated carrots
Frosting (adapted by me): 
100g butter at room temperature
525g cream cheese
300g frosting sugar 
2TL vanilla sugar 

zest of lemon
Method: 
Preheat the oven to 180°C and place baking sheet in a rectangular baking tray.
In the meantime mix all the dry ingredients together. In a separate bowl mix eggs and sugar together until the mixture is creamy. Slowly add the oil and the dry ingredients. Finally fold in the carrots. Place the dough on the tray and bake for aprox. 25-30 minutes until everything is baked through. Allow the cake to cool down completely. 
For the frosting mix all the ingredients together until fluffy and airy and spread it on top of the cake. Cut in pieces and enjoy!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Natali Tuesday March 31st, 2015 at 05:30 PM

    Carrot cake is one of my favorite cakes ever!
    Thank you for sharing the recipe.

    ️http://lartoffashion.com

  • Reply Lynndgren Lynndström Tuesday March 31st, 2015 at 11:26 PM

    Der Kuchen sieht super lecker aus!

    Liebe Grüße
    Lynndgren Lynndström

  • Reply mllelisaloves.com Wednesday April 1st, 2015 at 12:16 AM

    Thanks for the recipe, the cake looks delicious 🙂

  • Reply Andrea Wednesday April 1st, 2015 at 05:22 AM

    Der sieht ja sehr lecker aus!! Ich hab mich schon gefragt was ich für Ostern backen könnte… die Antwort hab ich jetzt gefunden. Danke! 😉
    LG, Andrea

  • Reply Patrizia Seibert Wednesday April 1st, 2015 at 06:13 AM

    Der Kuchen sieht super lecker aus! Ich hab mich schon gefragt was ich für Ostern backen könnte… die Antwort hab ich jetzt gefunden. 🙂

    http://www.thesmallnoble.blogspot.de

  • Reply Anonymous Sunday May 3rd, 2015 at 05:46 PM

    Liebe Olga,
    herzlichen Dank für diese tolle Rezeptidee, die ich vor zwei Tagen ausprobiert habe.
    Der Kuchen ist köstlich und hat nicht nur mich, sondern auch meinen Liebsten und unsere Freunde begeistert:)
    Liebe Grüße
    Olessia

  • Leave a Reply

    Diese Website benutzt Cookies. Du kannst der Verwendung von Cookies zustimmen, oder sie ablehnen. Mehr Infos bekommst du in der Datenschutzerklärung.