{Anzeige} Beauty Beauty Monday

Beauty Monday: Moms Beauty Routine

5. März 2018

Ich glaube nicht nur die Mütter unter uns kennen das Dilemma, da will man die Haut bestmöglich Pflegen, hat aber wie es aktuell im hektischen Alltag oft so ist, einfach keine Zeit dazu. So jagt zum Beispiel bei uns seit Anfang des Jahres eine Seuche die Nächste und wie so oft hat man dann absolut keine Zeit für sich, da die kleinen Mäuse einfach ganz viel Liebe brauchen! Allerdings braucht die Haut in Zeiten von weniger Schlaf noch mehr an Pflege. So freute ich mich ungemein als A4 Cosmetics mich fragte ob ich nicht ein paar Ihrer Produkte testen will. Schon während meiner Schwangerschaft hatte ich eines der Produkte, das Golden Body Oil ausprobiert gehabt und war absolut begeistert. Das Besondere an A4 Cosmetics, ist zu Einem, die Produkte gehören zu sog. Wirkstoffkosmetik auf natürlicher Basis und sind kleine wirkungsvolle Powerpakete, dank Aminosäuren und Peptiden. Außer dem enthalten die Produkte 100% reines und Eco-zertifiziertes Arganöl, das aus einer Frauenkooperative kommt. Das sog. Gold Marokkos ist dafür bekannt durch eine einzigartige Zusammensetzung aus Fettsäuren und Antioxidantien die Haut vor schädigenden Umwelteinflüssen zu schützen. Zudem soll das Arganöl die hauteigene Kollagenproduktion ankurbeln und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

MommyBeauty_A4Cosmetics_2
Außerdem verfolgt A4 Cosmetics einen Pflegekonzept, bei dem die Hautpflege zwar im Mittelpunkt steht, aber durch  gesunde Ernährung, dem sog. WELL FOOD, POWER EMOTIONS, einem Ansatz, dass die eine positive Lebenseinstellung auch einiges zum Aussehen der Haut beiträgt und gezielte Übungen mit dem FACE YOGA um die Muskeln im Gesicht auszugleichen und die Haut dabei straff zu halten.

Aktuell greife ich gezielt zu Produkten, die meine Haut beim Anti-Aging ganz gezielt unterstützen und die Anzeichen von fehlenden Schlaf auch ein kleines wenig bekämpfen.

MommyBeauty_A4Cosmetics_3So ist das A4 Red Carpet Concentrate ein absolutes Highlight. Mit Weizenceramiden, Argaöl, Hyaluronsäure, Echiumöl und Ballonrebe und Aloe Vera, werden die Poren sofort verfeinert und die einzelnen Fältchen reduziert. Zwar kann man das Concenrate als punktuelle Behandlung vor einem wichtigen Date oder Event anwenden, ich nehme es gerade als eine 4 wöchige Kur. Denn meine Haut kann im Winter einfach nicht genug Pflege bekommen und mit aktuellem Krankheitsstand sowieso kann so eine Kur garnicht schaden.

MommyBeauty_A4Cosmetics_10Abends kommt als erstes das A4 Face Wash Mousse zum Einsatz damit die Haut gereinigt wird und auf die anschließende Pflege vorbereitet wird. Dabei wird durch Inhaltsstoffe wie Mineralien vom Great Barrier Reef oder Aloe Vera die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, Spitzwegerich und Mahonie liefern entzündungshemmende und antibakterielle Wirkstoffe und Eco-zertifizierter Arganblatt-Zellextrakt hilft mit seinem spektakulär hohen Anteil an Vitamin A und E, die Zellaktivität und die Zellerneuerung zu aktivieren. Die enthaltenen Aminosäuren stimulieren die hauteigene Kollagenproduktion.

MommyBeauty_A4Cosmetics_9
Als nächster Schritt kommt das A4 Night Watch Booster als mein abendlicher Serum zum Einsatz. Ich suche ja schon seit Längerem eine mögliche Alternative zu meinem geliebten Advanced Night Repair Serum und dieses Serum ist ein ganz heißer Kandidat. Auch das Serum enthält Arganöl, das Herzstück von A4 Cosmetics und versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit.  Weitere Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure und Panthenol (Provitamin B5) fördern die Durchfeuchtung der Haut, was dieser straffer aussehen lässt. Ausserdem unterstützt Probiotic Technology Complex die Produktion essentieller Proteine und Enzyme, mit denen sich ihre Haut erneuert, revitalisiert und damit die Haut wieder strahlt. Und nicht zu vergessen ist das Argan-Stammzellextrakt, dass den Zellstoffwechsel im Bindegewebe aktiviert, die Hautalterung durch den Schutz der Hautstammzellen verzögert und dabei gleichzeitig die Regeneration der Haut fördert. Bei mir zieht das Serum superschnell ein und meine Haut fühlt sich sehr genährt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Also auf jeden Fall Daumen hoch für das Serum!

MommyBeauty_A4Cosmetics_5Für die Augen kommt dann das A4 Eye Delight Lifting Gel zum Einsatz. Extrakt des Persischen Seidenbaumes und das Asterngewächs „Siegesbeckia Orientalis“ sorgen für einen wacheren Blick, weniger Schwellung und kämpfen gegen dunkle Augenringe an. Für den Schutz vor freien Radikalen ist das Arganblatt-Zellextrakt zuständig. Für ausreichend Feuchtigkeit ist hier Betain und Panthenol und das Schweizer Quellwasser zuständig. Durch die leichte und dennoch pflegende Konsistenz zieht das transparente Gel super schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Film. So kann das Gel auch morgens verwenden und fast gleich zum Schminken übergehen.

Knapp alle 1-2 Wochen kommt das A4 Enzyme Peeling Powder zum Einsatz. Praktisch verpackt in einzelnen Tütchen und genau genug für eine Anwendung, wird das Pulver mit etwas Wasser in den Händen vermischt und dann sanft auf das Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen, kurz einwirken lassen und dann mit warmen Wasser abspülen. Arganfruchtschalen und aktivierenden Enzyme lösen die abgestorbene Hautschüppchen sanft ab. Arganöl, durch Koffein unterstütz, stimuliert die Zellaktivität und Zellerneurung, so kann die Haut wieder strahlen und die Pflege noch besser aufnehmen.

MommyBeauty_A4Cosmetics_12
Natürlich kommt noch Feuchtigkeitspflege und tagsüber noch Sonnenschutz zum Einsatz, damit meine Haut durch Sonnenstrahlung nicht weiter geschädigt wird. Und ich glaube mit dieser aktuellen Routine, kann ich meine Haut beim Anti-Aging super unterstützen und sie wieder zum Strahlen bringen.

Habt ihr eine feste Pflegeroutine? Oder probiert ihr viel durch und seid da etwas spontan, was die Pflege der Haut angeht?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website benutzt Cookies. Du kannst der Verwendung von Cookies zustimmen, oder sie ablehnen. Mehr Infos bekommst du in der Datenschutzerklärung.