Beauty

Beauty: Vorbereitung für den Sommer

7. März 2016
Gettingready_3

Zwar steckt der Frühling jetzt noch in den Startlöchern, aber es ist nun die richtige Zeit, um an die Sommersaison zu denken. Und die ersten Vorbereitungen für den Sommer zu beginnen. Ich habe für euch ein paar Tipps für schöne und geschmeidige Haut heute zusammengesucht und stelle mein kleines Pre-Sommer Beautyprogramm vor.
Los geht es mit schöner glatter Haut und das hoffentlich nun dauerhaft und ganz schmerzfrei. Das versprechen mittlerweile zahlreiche Hersteller von IPL Geräten und konnten so meine Neugier wecken. Eigentlich wollte ich schon im Herbst damit starten und habe es irgendwie total vergessen. Nun lege ich jetzt los und hoffe, dass die noch sonnenfreie Zeit ausreichend ist, um die meisten lästigen Härchen zu beseitigen. Warum aber sonnenfrei? Die IPL-Technologie arbeitet ähnlich wie Laser mit Lichtblitzen, die durch das Licht und damit erzeugte Wärme die Haare an der Wurzel zerstören (ganz einfach gesagt). Damit die Haut keine Schäden davonträgt, sollte man vor und nach der Behandlung für einige Tage, am besten Wochen Sonneneinstrahlung meiden. Ich teste momentan das IPL-Gerät von Braun (erhältlich auf otto.de) und bin gespannt auf das Ergebnis. Gettingready_2Ein weiterer Bereich, der gerne über den Winter vergessen wird, sind unsere Füße. Das rächt sich spätestens an ersten warmen Tagen, wenn mal wieder offene Schuhe tragen will. Damit die Füße von Pediküretermin zum nächsten Pediküretermin auch glatt und hübsch bleiben, benutze ich seit letztem Jahr die Pedi Bürste von Clarisonic (diese gibt es unter anderem bei Douglas). Mit zwei unterschiedlichen Aufsätzen kann die abgestorbene Haut ganz sanft entfernt werden und die auf die Bedürfnisse der Haut an den Füßen abgestimmte Pflege hilft die Haut sanft und weich zu halten. Zwar ersetzt die Bürste den Gang zur Pediküre nicht, hilft aber bei mir ganz gut die Füße zwischen den Terminen schön zu halten.
GettingreadyEin weiteres Thema, das man im Winter auf jeden Fall angehen sollte, ist der Muttermal-Check beim Hautarzt. Jetzt ist die perfekte Zeit um die auffälligen Muttermale rausschneiden zulassen. Wer auch Laserbehandlungen beim Hautarzt plant, um zum Beispiel Pigmentflecken zu entfernen, ist jetzt im Winter genau richtig dran. So kann die Haut sich nach jeder Prozedur gut erholen, bevor die Sonnensaison beginnt.

Wie sieht es denn bei euch aus, seid ihr auch schon im Winter dabei euch auf den Sommer vorzubereiten?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Caterina Dienstag, 08UTCTue, 08 Mar 2016 14:36:55 +0000 8. März 2016 at 14:36

    Ein haut Screening beim Hautarzt gehört für mich zur all jährlichen Routine und ist super wichtig.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  • Leave a Reply