Beauty Monday Favorites

Beauty: Summer Hair Favorites

20. Juli 2015
SummerHair_3

In der Sonne liegen und die warme Strahlen geniessen, momentan versuche ich das tolle Sommerwetter in jeder freien Sekunde aufzusaugen. Was aber für den Geist und den Körper pure Entspannung ist, ist für die Haare Stress. Denn Hitze, UV-Strahlung und auch noch immer wieder nass werden und Salzwasser tun ihr Übriges dazu. Das merke ich momentan ganz stark an meinen Haaren, so dass in den nächsten paar Wochen dringend ein längst überfälliger Termin beim Frisör ansteht (ich war das letzte mal im Dezember Spitzen schneiden…). Nun lautet die Devise, ordentlich pflegen, um die Zeit bis dahin noch einigermassen gut zu überstehen. Und so zeige ich heute ein paar Geheimwaffen um die Haare gut über den Sommer zu pflegen…Summer Hair FavoritesHört sich banal an ist aber eine wahre Wunderwaffe fürs Haar ist Öl. Entweder man nimmt ganz einfach Kokosöl aus dem Reformhaus. Und trägt das auf die Haare bevor man in die Sonne geht, so sind sie vor Wasser, Sand und Salz geschützt und die Öl können ordentlich über den Strandtag einwirken und die Haare pflegen. Oder man greift zu einem dieser Exemplare.

Kiehl’s – Superbly Restorative Argan Dry Oil: Argan Öl gehört zu den teuersten Öl den Welt und soll über wahre Wunderkräfte verfügen. Ich nehme dieses Öl meist als Maske für die Nacht oder als Allarounder statt Body-Lotion, denn auf der Haut zieht das Öl im Nu ein.

Leonor Greyl – L’HUILE DE LEONOR GREYL: Mit Ölen wir Kokos-,Manketti- und Sesamöl werden die Haare vor der Sonnenstrahlung, dem Chlor- und Salzwasser geschützt. Das Öl kann entweder als Kur vor dem Haarwaschen, am Besten über Nacht, als Schutz beim Sonnenbaden oder als eine leichte Kur für die Spitzen verwendet werden.

Aveda – dry remedy Daily Moisturizing Oil: hier reichen zwei Tropfen um sprödes Haar wieder zu bändigen. Genau das bekommen meine Spitzen nach dem Waschen und Stylen, damit sie solange wie möglich Spliss-frei bleiben.

NUXE – Huile Prodigieuse: Der Klassiker aus Frankreich ist ein Trockenöl, das wieder auf dem Haar und der Haut verwendet werden kann. Das Öl besteht aus 6 wertvollen Pflanzenölen wie Macadamia, Haselnuss, Borretsch, Süßmandel, Kamelie und Johanniskraut und kann auch als Maske vor dem Haarewaschen verwendet werden.

Summer Hair Favorites

Bumble and bumble – Don’t blow it (H)air Styler: Stylinghitze schadet dem Haar ungemein, ich versuche im Sommer die Haar so oft es geht an der Luft trockenen zu lassen. Bisher sehr nervig, denn dann fehlte es meinen an Volumen und sie klebten am Kopf fest. Mit dem (H)air Styler kommt jetzt auch ohne nerviges Fönen und mit Rundbürsten Hantieren auch Volumen ins Haar, so lasse ich meinen Fön jetzt doch öfters im Schrank ohne mich danach über das fehlende Volumen zu ärgern.

Aveda – thickening tonic: Kommt dann zum Einsatz wenn es ordentlich viele Haare geben soll. Das Tonic umhüllt das Haar, umhüllt das Haar mit einer schützenden Schicht und zaubert nach der Anwendung deutlich dickeres Haar. Dazu soll die Anwendung des Tonic helfen die Haare dauerhaft zu stärken. Ich bin ganz hin und weg von dem Ergebnis, dass ich gleich nach der ersten Anwendung sehen konnte und bin schon ganz gespannt ob bei dauerhaften Anwendung mein Haar wirklich dicker wird.

Aveda – pure abundance Style-Prep: meine Geheimwaffe für ordentlich Volumen. Vor dem Stylen im nassen Haar verteilt, gibt es ordentlich Volumen, ohne die Haare zu beschweren oder zu verkleben. Und ich kann es nach mehreren Jahren und knapp 10 nachgekauften Flaschen wirklich uneingeschränkt empfehlen, wenn man auf der Suche nach einem Produkt für mehr Volumen aus ist.

Bumble and bumble – Surf infusion: Sicherlich kennt jeder das Original Surf Spray von Bumble and bumble, dass Beach-Hair in Handumdrehen gezaubert hat. Für mich war das Spray immer etwas zu harsch, die Surf Infusion ist nun mit etwas Öl angereichert und sorgt so für Beach-Hair und pflegt die Haare zusätzlich und kommt nun bei mir öfters ins Haar.

Das waren meine Sommer Favoriten in Sachen Haarpflege. Habt ihr noch Tipps und Tricks? Wenn ja, her damit!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Bell Montag, 20UTCMon, 20 Jul 2015 12:33:20 +0000 20. Juli 2015 at 12:33

    Oh ich liebe Arganöl. Ich benutze es momentan für mein Gesicht und wie du schon sagst, es bewirkt wahre Wunder. :)
    Ich wollte Kiehls schon seit Ewigkeiten mal ausprobieren.

    Liebst,
    Bell

  • Leave a Reply