Beauty Monday

Beauty Monday: What Does „Smart“ Mean To You? – Testing The New Clinique Smart Serum

15. September 2014
Clinique_Smart_Serum_2
Clinique Smart Custom-Repair Serum
Was ist smart? Das war die Frage, die ich von Clinique gestellt bekommen habe.  
Für mich hat smart nicht nur was mit unendlichen Wissen zu tun sondern eher damit zum richtigen Augenblick die richtige Lösung auf entsprechendes Problem parat zu haben. So stelle ich mir nicht nur eine smarte Person sondern auch smarte Pflege vor.

Und genau das kann das neue Clinique Smart Serum, das ich seit einiger Zeit für euch testen darf. Das Besondere an dem Serum ist, dass es der Haut zuhört und erkennt, welche Bedürfnisse sie hat. Es versteht so zusagen die Signale der Haut und kann vorbeugend gegen ein baldiges „Problem“ eingreifen und so entsteht das Problem erst gar nicht. 
Wie funktioniert das kleine Wunder? Jede Zelle sendet immer Signale aus, die in Form von Reaktionen mit unterschiedlichen Molekülen in den Wirkstoffen aufgefangen wird. Und so weiß das Serum, was die Haut gerade braucht und welche Sorgen entstehen könnten. So helfen die unterschiedlichsten Wirkstoffe der Haut sich von ihrer besten Seite zu zeigen. 
Rote Mikro-Alge, Süholz-Extrakt und Koffein helfen der Haut sich zu beruhigen und stärken ihre Schutzfunktion. 
Gegen Pigmentflecken kämpfen Extrakt der Schwarzen Maulbeere, Traube und die Wurzel des Helmkrauts zusammen mit Salicylsäure. 
Außerdem sorgt Salicylsäure zusammen mit Glucosaminen für mehr Leuchtkraft. 
Bei Fältchen und ersten Konturschwächen helfen Molkeprotein und Palmitoyl Oligopeptide zusammen mit Siegesbeckia Orientalis. So wird die natürliche Kollagenproduktion aktiviert und die Haut wirkt straffer und elastischer.  
Um mögliche Sonnenschäden kümmert sich Plankton Extrakt, aus der Senfpflanze gewonnener Arabidopsis Thaliana Extrakt und ein Hefeextrakt
Für den richtigen Feuchtigkeitslevel sind Hyaluronsäure, Extrakten der Gerste, Gurke und Weizenkeime zuständig. 
Nun genug von den Inhaltsstoffen, was bringt das Serum meiner Haut? 
Ich war anfangs etwas skeptisch, ob jemals etwas meinen all time Favorite Serum das Wasser reichen könnte, doch das Clinique Smart Custom-Repair Serum ist auf einem sehr guten Wege, ihn abzulösen. 
Die Haut füllt sich wunderbar weich, gepflegt und gut mit Feuchtigkeit versorgt an. Ich musste bei meiner trockenen Haut auch die Menge der Creme nicht erhöhen, was bei einigen anderen Seren schon mal der Fall war. Zwei kleine Pumpstösse reichen aus für das gesamte Gesicht. Das Serum riecht absolut neutral und ist wie alle Clinique Produkte Allergiegetestet und 100% Parfumfrei. 
Nun freue ich mich wie im Langzeittest es meiner Haut mit dem Clinique Smart Custom-Repair Serum ergeht.
Habt ihr schon das Serum ausprobieren können? Wenn ja, wie findet ihr es? 
Einen ersten Blick auf die kleine Wunderwaffe könnt ihr hier werfen.

Clinique Smart Custom-Repair Serum

What does smart mean to you? That was the question that Clinique wanted to know while I tested their new serum, Clinique Smart Custom-Repair Serum
In terms of person, somebody would be really smart if he always has the right answer to the right problem at any time. This is what I’m talking about for a skin care product as well. It should offer as many care properties as possible. And this is what the newest addition to Clinique pretty much does. It identifies the problems that your skin has and helps not only to fight the current ones but also to prevent future ones. 
The Serum not only helps to minimize concerns like fine lines, uneven skin tone, loss of elasticity and dark spot. It also prevents these concerns by providing the skin with everything it would need.
With ingredients like red micro-algae, licorice extract and coffein to help the skin calm donw and strengthen the protecting power of the skin.
Discoloration and uneven pigmentation are being fought by black mulbery extract, grapes and roots of skullcap together with salicylic acid. And the salicylic acid together with glucosamine helps your skin to get back that special glow.
Remedy against first fine lines and  fading contours are whey protein, palmitoyl oligopeptides and siegesbeckia orientalis. They help to activate the collagen production and help the skin to look firmer and be more elastic.
Sun damages are being repaired by plankton extract, arabidopsis thaliana extract from mustard plant and yaest extract.
Hyaluronic acid, barley extract, cucumber and wheat germ maintain the skin’s moisture levels.
As for my skin I’m just loving this serum as much as my all time favorite one. After using it for a bit I feel that my skin is as soft, as nourished, as glowing as I would like it to be. Two small pumps are enough for the full face and the serum doesn’t smell (what I like) just as it is 100% fragrance free as any Clinique product. And it has been allergy tested as well, so no worries on that topic.
Head over here to learn more about this little wonder.

Have you had a chance to try out this serum? And if yes, what do you think?

Follow La Petite Olga on:
*in collaboration with Clinique

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply