Beauty Monday

Beauty Monday: La Mer – The Renewal Oil

9. November 2015
LaMer_RenewalOil-3

Dinge ihrem eigentlichen Zweck entfremden passiert bei mir öfter, als ich denken kann. So ist der Klassiker bei mir der Einsatz von Bronzer als Lidschatten. Bronzer habe ich in 99% der Falle in meiner Handtasche, wenn ich auf Reisen bin, Lidschatten wird oft und nur zu gerne Zuhause vergessen. Und dann stelle ich beim Schminken oft fest, ich habe den Lidschatten nicht dabei. Irgendwann kam ich auf die Idee meinen Bronzer zu verwenden und die Zweckentfremdung funktionierte ganz toll. Ähnlich vielseitig einsetzbar ist das neue The Renewal Oil von La Mer. Der Neuzugang, in der La Mer Familie ist, auf viele unterschiedliche Arten einsetzbar. Sei es als Gesichtsöl, als feuchtigkeitsspendendes Öl unter der Dusche oder als Haaröl. Das Einsatzgebiet von The Renewal Oil kann den persönlichen Bedürfnissen und Pflegewünschen angepasst werden. Durch leichtes Schütteln wird die zwei Phasen Technologie mit dem Miracle BrothTM und aktiven maritimen Wirkstoffen des Öls aktiviert. So entsteht ein gewisses Pflegeritual, ganz ähnlich wie bei der legendären Crème de la Mer, die vor dem Auftrag in den Händen erwärmt wird und die Wirkstoffe können zu einem hochwirksamen Öl aktiviert werden.
LaMer_RenewalOil-5LaMer_RenewalOil-4

Ich habe The Renewal Oil von La Mer schon einige Zeit im Einsatz und habe meine liebsten Anwendungsmöglichkeiten gefunden. Dabei verwende ich das Öl super gerne auf meinen Nägeln bzw. meiner Nagelhaut, die immer furchtbar trocken ist. Nur ein paar Tropfen reichen und die Haut ist wieder geschmeidig. Meine Haare sind ein weiterer Einsatzgebiet, die mittlerweile durch den aufgeschobenen Friseurbesuch doch etwas strapazierter sind und so probierte ich letztens das Öl auch in den Haarspitzen. Auch hier reichten wenige Tropfen und die Spitzen glänzen wieder. La Mer The Renewal OilLa Mer The Renewal Oil La Mer The Renewal Oil

*in freundlicher Zusammenarbeit mit La Mer

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply